Skandika Nimbus

Für 12 Personen
ZelttypTunnelzelt
Personen12
Maße630 cm x 760 cm x 215 cm
Wassersäule5000 mm
Stehhöhe200 cm
Gewicht38 kg
Packmaß107 x 38 x 30 cm

Skandika Nimbus, 12 Personen

Die Wohnung aus der Tasche

Das Familienzelt Skandika Nimbus ist eine geräumige Wohnung für den Outdoor Urlaub.
Das sehr große Vorzelt, die Terrasse und die drei Schlafkabinen bieten Platz für eine Familie zwischen 10 und 12 Personen.
Das Besondere an diesem Zelt ist der versetzbare Eingangsbereich per Reißverschluss.
So kann je nach Wetterlage der gemeinsame Wohnbereich vergrößert und zwischen einem größeren Vorzelt oder Terrasse variiert werden. Zudem bleibt im Vorzelt immer genug Platz, um die Camping Küche und Möbel unterzustellen.

 

Unsere Empfehlung zur Größe

Wir empfehlen das Familienzelt am besten für 7 – 9 Personen zu nutzen. 5 Personen können in der Hauptkabine und je 2 in den Nebenkabinen schlafen. Wer es gemütlicher mag, kann auch zu fünft im großen Schlafraum und zu zweit in den beiden Kleineren schlafen.
Mit nur 6 Personen kann man in diesem Zelt einen luxuriösen Camping Urlaub verbringen.
Die hintere Kabine ist aufgrund der Stehhöhe sehr gut für Erwachsene geeignet, die zwei Kleineren für Kinder.

 

Profitipps

  • Das Zelt mit angebrachten Schnüren abspannen ( Stabilität verbessern)
  • Bevor Zelt vollständig aufgestellt wird, erst das Regendach befestigen

Vorteile

  • Aufbau verhältnismäßig einfach
  • Mit mindestens 4 Personen, besser noch mit 5, 6
  • Farblich gekennzeichnete Stangen erleichtern den Aufbau
  • Aufbaudauer: ca. 30 min. – 75 min.
  • Neongelbe Sturmleinen im Dunkeln gut sichtbar
  • Leinen, Heringe, Reparatur Material, Bodenplane vorhanden
  • PU beschichtetes Polyester
  • Stabil, sehr witterungsbeständig
  • 1 Haupt- und 1 Hintereingang
  • Gute Belüftung
  • Kein Aufheizen
  • Angenehmes Zeltklima

 

Nachteile

  • Schafkabinen Wände fallen sehr schräg ab
  • Wenig Kopffreiheit in seitlichen Kabinen
  • Einige Nähte unvollständig verklebt 
  • Moskitonetze an Eingängen fehlen
  • Einlegeboden entspricht nicht der kompletten Größe des Zeltes
  • Nicht verschließbare Lüftungsmöglichkeiten
  • Die Bauanleitung ist sehr simpel gehalten

Impressum  |  © Copyright 2016